Verantwortlichkeiten für Arbeitgeber

 3,49 zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer

Inhalte der Unterweisung sind:

  • • Grundlagen des Arbeitsschutzes
  • • Pflichten und Verantwortlichkeiten
  • • Grundlagen einer Gefährdungsbeurteilung
  • • Mitarbeiterunterweisungen
  • • Arbeitsmedizinischen Vorsorge laut Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
  • • Betriebsärztliche und arbeitssicherheitstechnische Betreuung
  • • Benennung Betriebsbeauftragten laut Vorschriften 1 und 2 der DGUV

Verantwortlichkeiten für Arbeitgeber

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Die Pflichten der Arbeitgeber werden in zahlreichen Gesetzen beschrieben

In der Unterweisung erfahren Sie detailliert, welche rechtlichen Pflichten als Arbeitgeber Sie haben und welche Gesetze, Vorschriften und Verordnungen für Sie relevant sind.

 

Informieren Sie sich mit dieser Unterweisung über die Grundlagen des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG). Eine der wichtigsten Pflichten eines Arbeitgebers ist die Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung in Ihrem Unternehmen. Denn mit den Maßnahmen aus der Gefährdungsbeurteilung stellen Sie die Minimierung der Gefährdungen im Unternehmen sicher.

 

Außerdem erfahren Sie, welche rechtlichen Regelungen es für Mitarbeiter-Unterweisung gibt und wie die arbeitsmedizinische Vorsorge im Unternehmen aussieht. Ein weiterer wichtiger Bestandteil sind die gesetzlichen Grundlagen zur Bestellung der betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung laut der DGUV-Vorschrift 2.

 

Verschaffen Sie sich einen aktuellen Überblick über die Arbeitsstättenverordnung, den Vorgaben für die Gestaltung von Arbeitsplätzen und deren Betriebssicherheitsverordnung. Des Weiteren erhalten Sie Informationen zu den gesetzlichen Regelungen für ein gesundes Arbeitsumfeld und betriebliche Weiterbildungen für Sie und Ihre Mitarbeiter.
Mehr zum Thema Arbeitssicherheit erfahren Sie hier >> Gesetzliche Grundlage
Kapitel 01

Lektionen:
00 Einleitung: Verantwortlichkeiten für Führungskräfte
01 Allgemeines zum Arbeitsschutz
1.1 Allgemeines zu den Pflichten des Arbeitgebers und der Führungskräfte
1.2 Grundsätze des Arbeitsschutzes § 4
1.3 Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes
1.4.1 Was regelt das Arbeitsschutzgesetz?
1.4.1 Welches sind die Grundsätze des Arbeitsschutzes?

Kapitel 02

02 Allgemeines zur Arbeitssicherheit
2.1 Grundregeln zur Arbeitssicherheit
2.2 Maßnahmen für den Arbeitsschutz
2.2.1 Welche Maßnahmen gehören zur Arbeitssicherheit?

Kapitel 03

03 DGUV Vorschrift 1 und 2
3.1 Grundsätze der Prävention DGUV 1
3.2 Arbeitssicherheit DGUV 2 – Regelbetreuung
3.3.1 Arbeitssicherheit DGUV 2 – Regelbetreuung 2
3.3.2 Welche Grundpflichten hat ein Unternehmer?

Kapitel 04

04 Ergänzungen und Zusammenfassung
4.1 Zusätzliche Verordnungen und Regeln
4.2 Zusammenfassung

Verantwortlichkeiten für Arbeitgeber

 3,49 zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer

Inhalte der Unterweisung sind:

  • • Grundlagen des Arbeitsschutzes
  • • Pflichten und Verantwortlichkeiten
  • • Grundlagen einer Gefährdungsbeurteilung
  • • Mitarbeiterunterweisungen
  • • Arbeitsmedizinischen Vorsorge laut Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
  • • Betriebsärztliche und arbeitssicherheitstechnische Betreuung
  • • Benennung Betriebsbeauftragten laut Vorschriften 1 und 2 der DGUV

Verantwortlichkeiten für Arbeitgeber

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Die Pflichten der Arbeitgeber werden in zahlreichen Gesetzen beschrieben

In der Unterweisung erfahren Sie detailliert, welche rechtlichen Pflichten als Arbeitgeber Sie haben und welche Gesetze, Vorschriften und Verordnungen für Sie relevant sind.

 

Informieren Sie sich mit dieser Unterweisung über die Grundlagen des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG). Eine der wichtigsten Pflichten eines Arbeitgebers ist die Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung in Ihrem Unternehmen. Denn mit den Maßnahmen aus der Gefährdungsbeurteilung stellen Sie die Minimierung der Gefährdungen im Unternehmen sicher.

 

Außerdem erfahren Sie, welche rechtlichen Regelungen es für Mitarbeiter-Unterweisung gibt und wie die arbeitsmedizinische Vorsorge im Unternehmen aussieht. Ein weiterer wichtiger Bestandteil sind die gesetzlichen Grundlagen zur Bestellung der betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung laut der DGUV-Vorschrift 2.

 

Verschaffen Sie sich einen aktuellen Überblick über die Arbeitsstättenverordnung, den Vorgaben für die Gestaltung von Arbeitsplätzen und deren Betriebssicherheitsverordnung. Des Weiteren erhalten Sie Informationen zu den gesetzlichen Regelungen für ein gesundes Arbeitsumfeld und betriebliche Weiterbildungen für Sie und Ihre Mitarbeiter.
Mehr zum Thema Arbeitssicherheit erfahren Sie hier >> Gesetzliche Grundlage
Kapitel 01

Lektionen:
00 Einleitung: Verantwortlichkeiten für Führungskräfte
01 Allgemeines zum Arbeitsschutz
1.1 Allgemeines zu den Pflichten des Arbeitgebers und der Führungskräfte
1.2 Grundsätze des Arbeitsschutzes § 4
1.3 Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes
1.4.1 Was regelt das Arbeitsschutzgesetz?
1.4.1 Welches sind die Grundsätze des Arbeitsschutzes?

Kapitel 02

02 Allgemeines zur Arbeitssicherheit
2.1 Grundregeln zur Arbeitssicherheit
2.2 Maßnahmen für den Arbeitsschutz
2.2.1 Welche Maßnahmen gehören zur Arbeitssicherheit?

Kapitel 03

03 DGUV Vorschrift 1 und 2
3.1 Grundsätze der Prävention DGUV 1
3.2 Arbeitssicherheit DGUV 2 – Regelbetreuung
3.3.1 Arbeitssicherheit DGUV 2 – Regelbetreuung 2
3.3.2 Welche Grundpflichten hat ein Unternehmer?

Kapitel 04

04 Ergänzungen und Zusammenfassung
4.1 Zusätzliche Verordnungen und Regeln
4.2 Zusammenfassung

Verantwortlichkeiten für Arbeitgeber

 3,49 zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer

Inhalte der Unterweisung sind:

  • • Grundlagen des Arbeitsschutzes
  • • Pflichten und Verantwortlichkeiten
  • • Grundlagen einer Gefährdungsbeurteilung
  • • Mitarbeiterunterweisungen
  • • Arbeitsmedizinischen Vorsorge laut Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
  • • Betriebsärztliche und arbeitssicherheitstechnische Betreuung
  • • Benennung Betriebsbeauftragten laut Vorschriften 1 und 2 der DGUV

Verantwortlichkeiten für Arbeitgeber

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Die Pflichten der Arbeitgeber werden in zahlreichen Gesetzen beschrieben

In der Unterweisung erfahren Sie detailliert, welche rechtlichen Pflichten als Arbeitgeber Sie haben und welche Gesetze, Vorschriften und Verordnungen für Sie relevant sind.

 

Informieren Sie sich mit dieser Unterweisung über die Grundlagen des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG). Eine der wichtigsten Pflichten eines Arbeitgebers ist die Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung in Ihrem Unternehmen. Denn mit den Maßnahmen aus der Gefährdungsbeurteilung stellen Sie die Minimierung der Gefährdungen im Unternehmen sicher.

 

Außerdem erfahren Sie, welche rechtlichen Regelungen es für Mitarbeiter-Unterweisung gibt und wie die arbeitsmedizinische Vorsorge im Unternehmen aussieht. Ein weiterer wichtiger Bestandteil sind die gesetzlichen Grundlagen zur Bestellung der betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung laut der DGUV-Vorschrift 2.

 

Verschaffen Sie sich einen aktuellen Überblick über die Arbeitsstättenverordnung, den Vorgaben für die Gestaltung von Arbeitsplätzen und deren Betriebssicherheitsverordnung. Des Weiteren erhalten Sie Informationen zu den gesetzlichen Regelungen für ein gesundes Arbeitsumfeld und betriebliche Weiterbildungen für Sie und Ihre Mitarbeiter.
Mehr zum Thema Arbeitssicherheit erfahren Sie hier >> Gesetzliche Grundlage
Kapitel 01

Lektionen:
00 Einleitung: Verantwortlichkeiten für Führungskräfte
01 Allgemeines zum Arbeitsschutz
1.1 Allgemeines zu den Pflichten des Arbeitgebers und der Führungskräfte
1.2 Grundsätze des Arbeitsschutzes § 4
1.3 Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes
1.4.1 Was regelt das Arbeitsschutzgesetz?
1.4.1 Welches sind die Grundsätze des Arbeitsschutzes?

Kapitel 02

02 Allgemeines zur Arbeitssicherheit
2.1 Grundregeln zur Arbeitssicherheit
2.2 Maßnahmen für den Arbeitsschutz
2.2.1 Welche Maßnahmen gehören zur Arbeitssicherheit?

Kapitel 03

03 DGUV Vorschrift 1 und 2
3.1 Grundsätze der Prävention DGUV 1
3.2 Arbeitssicherheit DGUV 2 – Regelbetreuung
3.3.1 Arbeitssicherheit DGUV 2 – Regelbetreuung 2
3.3.2 Welche Grundpflichten hat ein Unternehmer?

Kapitel 04

04 Ergänzungen und Zusammenfassung
4.1 Zusätzliche Verordnungen und Regeln
4.2 Zusammenfassung