Betriebliches Eingliederungsmanagement

 5,49 zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer

Inhalte der Unterweisung sind:

  • • Basiswissen und Grundlagen der BEM
  • • Ziele des Betrieblichen Eingliederungsmanagements
  • • Umsetzung einer strukturierten und erfolgreichen Eingliederung

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Kategorie Schlüsselwörter ,

Ein gut strukturiertes betriebliches Eingliederungsmanagement hilft Ihnen und Ihren Mitarbeiter

Unsere Schulung Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) ist ein Baustein des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Sie lernen die Grundlagen des BEM sowie das Verfahren bei der Weiterbeschäftigung des Arbeitnehmers kennen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie für die Gesundheit Ihre Mitarbeiter vorsorgen können. Mit praxisnahen Tipps zeigen wir Ihnen, wie Sie eine erfolgreiche Eingliederung organisieren und strukturieren.

Kapitel 01

1.1 Einleitung: Betriebliches Management
1.1.2 Ziel der Betrieblichen Eingliederung

Kapitel 02

02 Gesetze, Übersicht zum BEM und Teamzusammenstellung
2.1 Gesetzliche Grundlage des BEM
2.2 Eine Übersicht: 5 Schritte der Eingliederung
2.3 BEM-Team

Kapitel 03

03 Arbeitsplatzbedingte Ursachen

Kapitel 04

04 Kontaktaufnahme und Erstgespräch
4.1 Schritt 1: Kontaktaufnahme
4.2 Schritt 2: Erstgespräch
4.3 Wie beinhaltet die Unterzeichnung der Einverständniserklärung?

Kapitel 05

05 Das Kerngespräch
5.1 Schritt 3: Kerngespräch
5.2 Das Kerngespräch: Grundlagen

Kapitel 06

06 Maßnahmen und Abschluss-Gespräch
6.1 Schritt 4: Maßnahmen einleiten
6.2 Schritt 5: Abschlussgespräch
6.3 Wozu dient das Abschlussgespräch?

Kapitel 07

07 Ergänzungen
7.1 Ergänzungen
7.2 Zusammenfassung

Betriebliches Eingliederungsmanagement

 5,49 zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer

Inhalte der Unterweisung sind:

  • • Basiswissen und Grundlagen der BEM
  • • Ziele des Betrieblichen Eingliederungsmanagements
  • • Umsetzung einer strukturierten und erfolgreichen Eingliederung

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Kategorie Schlüsselworter ,

Ein gut strukturiertes betriebliches Eingliederungsmanagement hilft Ihnen und Ihren Mitarbeiter

Unsere Schulung Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) ist ein Baustein des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Sie lernen die Grundlagen des BEM sowie das Verfahren bei der Weiterbeschäftigung des Arbeitnehmers kennen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie für die Gesundheit Ihre Mitarbeiter vorsorgen können. Mit praxisnahen Tipps zeigen wir Ihnen, wie Sie eine erfolgreiche Eingliederung organisieren und strukturieren.

Kapitel 01

1.1 Einleitung: Betriebliches Management
1.1.2 Ziel der Betrieblichen Eingliederung

Kapitel 02

02 Gesetze, Übersicht zum BEM und Teamzusammenstellung
2.1 Gesetzliche Grundlage des BEM
2.2 Eine Übersicht: 5 Schritte der Eingliederung
2.3 BEM-Team

Kapitel 03

03 Arbeitsplatzbedingte Ursachen

Kapitel 04

04 Kontaktaufnahme und Erstgespräch
4.1 Schritt 1: Kontaktaufnahme
4.2 Schritt 2: Erstgespräch
4.3 Wie beinhaltet die Unterzeichnung der Einverständniserklärung?

Kapitel 05

05 Das Kerngespräch
5.1 Schritt 3: Kerngespräch
5.2 Das Kerngespräch: Grundlagen

Kapitel 06

06 Maßnahmen und Abschluss-Gespräch
6.1 Schritt 4: Maßnahmen einleiten
6.2 Schritt 5: Abschlussgespräch
6.3 Wozu dient das Abschlussgespräch?

Kapitel 07

07 Ergänzungen
7.1 Ergänzungen
7.2 Zusammenfassung

Betriebliches Eingliederungsmanagement

 5,49 zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer

Inhalte der Unterweisung sind:

  • • Basiswissen und Grundlagen der BEM
  • • Ziele des Betrieblichen Eingliederungsmanagements
  • • Umsetzung einer strukturierten und erfolgreichen Eingliederung

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Kategorie Schlüsselworter ,

Ein gut strukturiertes betriebliches Eingliederungsmanagement hilft Ihnen und Ihren Mitarbeiter

Unsere Schulung Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) ist ein Baustein des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Sie lernen die Grundlagen des BEM sowie das Verfahren bei der Weiterbeschäftigung des Arbeitnehmers kennen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie für die Gesundheit Ihre Mitarbeiter vorsorgen können. Mit praxisnahen Tipps zeigen wir Ihnen, wie Sie eine erfolgreiche Eingliederung organisieren und strukturieren.

Kapitel 01

1.1 Einleitung: Betriebliches Management
1.1.2 Ziel der Betrieblichen Eingliederung

Kapitel 02

02 Gesetze, Übersicht zum BEM und Teamzusammenstellung
2.1 Gesetzliche Grundlage des BEM
2.2 Eine Übersicht: 5 Schritte der Eingliederung
2.3 BEM-Team

Kapitel 03

03 Arbeitsplatzbedingte Ursachen

Kapitel 04

04 Kontaktaufnahme und Erstgespräch
4.1 Schritt 1: Kontaktaufnahme
4.2 Schritt 2: Erstgespräch
4.3 Wie beinhaltet die Unterzeichnung der Einverständniserklärung?

Kapitel 05

05 Das Kerngespräch
5.1 Schritt 3: Kerngespräch
5.2 Das Kerngespräch: Grundlagen

Kapitel 06

06 Maßnahmen und Abschluss-Gespräch
6.1 Schritt 4: Maßnahmen einleiten
6.2 Schritt 5: Abschlussgespräch
6.3 Wozu dient das Abschlussgespräch?

Kapitel 07

07 Ergänzungen
7.1 Ergänzungen
7.2 Zusammenfassung