Arbeitsschutz Unterweisung

 3,49 zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer

Inhalte der Unterweisung sind:

  • • Gesetzliche Grundlagen, Regelungen und Bestimmungen
  • • Pflichten und Zuständigkeiten von Arbeitgebern und Arbeitnehmern
  • • Notfallorganisation und Verhalten im Notfall
  • • Vorschläge und Einleitung zur Vermeidung von Gefährdungen

Arbeitsschutz Unterweisung

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Arbeitsschutz für Ihr Unternehmen – einmal im Jahr Unterweisungspflicht

Mit unserer jährlichen Unterweisung „Arbeitsschutz“ erfahren Sie und Ihre Mitarbeiter die gesetzlichen Grundlagen der Arbeitssicherheit und dessen Beitrag in Ihrem Unternehmen. Unsere Unterweisung verschafft Ihnen einen Überblick über die geltenden Vorschriften Arbeitsschutz sowie die Pflichten für Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Außerdem erhalten Sie Tipps und relevante Hinweise zur Notfallorganisation. Nicht zuletzt erfahren Sie, welche das richtige Verhalten im akuten Notfall ist und wie Sie solche Gefährdungen im Unternehmen effektiv vermeiden können.

Kapitel 01

Lektionen:
00 Einleitung: Arbeitssicherheit Basiswissen
01 Gesetze
1.1.1 Das Arbeitssicherheitsgesetz
1.1.2 Wozu dienen die Bestimmungen der Arbeitssicherheit?

Kapitel 02

02 Pflichten und Zuständigkeiten
2.1 Die Pflichten des Arbeitgebers
2.1.1 Was trifft zu?
2.1.2 Wie oft muss der Arbeitgeber die Mitarbeiter in Arbeitssicherheit unterweisen?
2.2. Die Pflichten des Arbeitnehmers
2.2.1. Welche Pflichten haben Arbeitnehmer?
2.2.2. Was sind mögliche Unfallrisiken?
2.3. Organisation und Zuständigkeiten
2.4. Unterstützung des Unternehmers
2.4.1 Wie verhalten Sie sich, wenn Ihnen eine Verletzung der Arbeitssicherheit auffällt?

Kapitel 03

03 Notfallorganisation und Vermeidung
3.1 Notfallorganisation
3.2.1 Verbandskasten
3.2.2 Wie verhalten Sie sich bei Unfällen? Welche Maßnahmen sind richtig?
3.3.1 Fluchtwege und Sammelplatz
3.3.2 Übung
3.4.1 Notfall-Dokumentation
3.4.2 Wozu dient der Meldeblock?
3.4.3 Warum muss jede noch so kleine Verletzung dokumentiert werden?
3.5.1 Gefahrensituationen und dessen Vermeidung
3.5.2 Gefährdungssituationen und Vermeidung 2
3.6.1 Welche Kategorien von Sicherheitskennzeichen gibt es?
3.6.2 Was müssen Sie Ihrem Vorgesetzten im Rahmen der Arbeitssicherheit melden?

Kapitel 04

04 Praxisfragen
4.1 Praxistest
4.2 Zusammenfassung

Arbeitsschutz Unterweisung

 3,49 zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer

Inhalte der Unterweisung sind:

  • • Gesetzliche Grundlagen, Regelungen und Bestimmungen
  • • Pflichten und Zuständigkeiten von Arbeitgebern und Arbeitnehmern
  • • Notfallorganisation und Verhalten im Notfall
  • • Vorschläge und Einleitung zur Vermeidung von Gefährdungen

Arbeitsschutz Unterweisung

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Arbeitsschutz für Ihr Unternehmen – einmal im Jahr Unterweisungspflicht

Mit unserer jährlichen Unterweisung „Arbeitsschutz“ erfahren Sie und Ihre Mitarbeiter die gesetzlichen Grundlagen der Arbeitssicherheit und dessen Beitrag in Ihrem Unternehmen. Unsere Unterweisung verschafft Ihnen einen Überblick über die geltenden Vorschriften Arbeitsschutz sowie die Pflichten für Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Außerdem erhalten Sie Tipps und relevante Hinweise zur Notfallorganisation. Nicht zuletzt erfahren Sie, welche das richtige Verhalten im akuten Notfall ist und wie Sie solche Gefährdungen im Unternehmen effektiv vermeiden können.

Kapitel 01

Lektionen:
00 Einleitung: Arbeitssicherheit Basiswissen
01 Gesetze
1.1.1 Das Arbeitssicherheitsgesetz
1.1.2 Wozu dienen die Bestimmungen der Arbeitssicherheit?

Kapitel 02

02 Pflichten und Zuständigkeiten
2.1 Die Pflichten des Arbeitgebers
2.1.1 Was trifft zu?
2.1.2 Wie oft muss der Arbeitgeber die Mitarbeiter in Arbeitssicherheit unterweisen?
2.2. Die Pflichten des Arbeitnehmers
2.2.1. Welche Pflichten haben Arbeitnehmer?
2.2.2. Was sind mögliche Unfallrisiken?
2.3. Organisation und Zuständigkeiten
2.4. Unterstützung des Unternehmers
2.4.1 Wie verhalten Sie sich, wenn Ihnen eine Verletzung der Arbeitssicherheit auffällt?

Kapitel 03

03 Notfallorganisation und Vermeidung
3.1 Notfallorganisation
3.2.1 Verbandskasten
3.2.2 Wie verhalten Sie sich bei Unfällen? Welche Maßnahmen sind richtig?
3.3.1 Fluchtwege und Sammelplatz
3.3.2 Übung
3.4.1 Notfall-Dokumentation
3.4.2 Wozu dient der Meldeblock?
3.4.3 Warum muss jede noch so kleine Verletzung dokumentiert werden?
3.5.1 Gefahrensituationen und dessen Vermeidung
3.5.2 Gefährdungssituationen und Vermeidung 2
3.6.1 Welche Kategorien von Sicherheitskennzeichen gibt es?
3.6.2 Was müssen Sie Ihrem Vorgesetzten im Rahmen der Arbeitssicherheit melden?

Kapitel 04

04 Praxisfragen
4.1 Praxistest
4.2 Zusammenfassung

Arbeitsschutz Unterweisung

 3,49 zzgl. gesetzl. MwSt. pro Teilnehmer

Inhalte der Unterweisung sind:

  • • Gesetzliche Grundlagen, Regelungen und Bestimmungen
  • • Pflichten und Zuständigkeiten von Arbeitgebern und Arbeitnehmern
  • • Notfallorganisation und Verhalten im Notfall
  • • Vorschläge und Einleitung zur Vermeidung von Gefährdungen

Arbeitsschutz Unterweisung

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Arbeitsschutz für Ihr Unternehmen – einmal im Jahr Unterweisungspflicht

Mit unserer jährlichen Unterweisung „Arbeitsschutz“ erfahren Sie und Ihre Mitarbeiter die gesetzlichen Grundlagen der Arbeitssicherheit und dessen Beitrag in Ihrem Unternehmen. Unsere Unterweisung verschafft Ihnen einen Überblick über die geltenden Vorschriften Arbeitsschutz sowie die Pflichten für Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Außerdem erhalten Sie Tipps und relevante Hinweise zur Notfallorganisation. Nicht zuletzt erfahren Sie, welche das richtige Verhalten im akuten Notfall ist und wie Sie solche Gefährdungen im Unternehmen effektiv vermeiden können.

Kapitel 01

Lektionen:
00 Einleitung: Arbeitssicherheit Basiswissen
01 Gesetze
1.1.1 Das Arbeitssicherheitsgesetz
1.1.2 Wozu dienen die Bestimmungen der Arbeitssicherheit?

Kapitel 02

02 Pflichten und Zuständigkeiten
2.1 Die Pflichten des Arbeitgebers
2.1.1 Was trifft zu?
2.1.2 Wie oft muss der Arbeitgeber die Mitarbeiter in Arbeitssicherheit unterweisen?
2.2. Die Pflichten des Arbeitnehmers
2.2.1. Welche Pflichten haben Arbeitnehmer?
2.2.2. Was sind mögliche Unfallrisiken?
2.3. Organisation und Zuständigkeiten
2.4. Unterstützung des Unternehmers
2.4.1 Wie verhalten Sie sich, wenn Ihnen eine Verletzung der Arbeitssicherheit auffällt?

Kapitel 03

03 Notfallorganisation und Vermeidung
3.1 Notfallorganisation
3.2.1 Verbandskasten
3.2.2 Wie verhalten Sie sich bei Unfällen? Welche Maßnahmen sind richtig?
3.3.1 Fluchtwege und Sammelplatz
3.3.2 Übung
3.4.1 Notfall-Dokumentation
3.4.2 Wozu dient der Meldeblock?
3.4.3 Warum muss jede noch so kleine Verletzung dokumentiert werden?
3.5.1 Gefahrensituationen und dessen Vermeidung
3.5.2 Gefährdungssituationen und Vermeidung 2
3.6.1 Welche Kategorien von Sicherheitskennzeichen gibt es?
3.6.2 Was müssen Sie Ihrem Vorgesetzten im Rahmen der Arbeitssicherheit melden?

Kapitel 04

04 Praxisfragen
4.1 Praxistest
4.2 Zusammenfassung