040 - 466 668-130
Rückruf vereinbaren

Maßnahmen

Sie erhalten von uns eine umfassende Betreuung mit den folgenden Maßnahmen zur Absicherung Ihres Unternehmens:

Gefährdungsbeurteilung

Mit der Gefährdungsbeurteilung prüfen wir Ihr Unternehmen auf Basis des 1973 von der damaligen Bundesregierung verabschiedeten 1. Arbeitsschutzgesetzes. Nur so kann ein erfolgreiches und systematisches Sicherheits- und Gesundheitsmanagement im Unternehmen garantiert werden. Neben dem Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) ordnet eine solche Beurteilung auch die Unfallverhütungsvorschrift "Grundsätze der Prävention" (DGUV Vorschrift 1) an.

Insofern kann man die Gefährdungsbeurteilung auch als wichtigsten Schritt auf dem Weg zur Rechtssicherheit in Sicherheitsbelangen bezeichnen. Ziel der Beurteilung ist es, Gefahren für die Beschäftigten systematisch zu ermitteln, zu bewerten und möglichst zu minimieren oder gar zu beseitigen.

Betriebsbeauftragte

Mit dem Ziel, die Prüfung von Sicherheitsbelangen in Unternehmen zu professionalisieren, schreibt der Gesetzgeber die Benennung von mindestens vier Betriebsbeauftragten vor. Es handelt sich dabei um den Betriebsarzt, den Sicherheitsingenieur, den Brandschutztechniker und den Datenschutzbeauftragten. Wir stellen Ihnen die Fachkräfte für diese Aufgaben aus unserem Expertenpool zur Seite.

Check-Up-Gespräch

Sofern Sie sich für uns entscheiden, führen wir mit Ihnen telefonisch ein kostenloses Check-Up Gespräch durch, welches alle relevanten Fragen für die Einleitung erster notwendiger Schutzmaßnahmen klärt. Einmal pro Jahr erfolgt so ein neutraler Blick unserer Sicherheitsingenieure auf den jeweils aktuellen Status Quo Ihres Unternehmens. Zur besseren Beurteilung Ihrer betrieblichen Situation haben wir für dieses Gespräch einen Ergebnis-Ampelbogen entwickelt, anhand dessen Sie einen ersten Eindruck über die Gefährdungsbedrohung Ihres Unternehmens bekommen können. Unsere Sicherheitsexperten begleiten Sie bei Ihnen vor Ort während dieses Prozesses und beraten Sie, welche Betriebsanweisungen bezüglich der Einleitung konkreter Maßnahmen zur Gefährdungsbeseitigung für Sie sinnvoll sind.

Gemeinsam erreichen wir Rechtssicherheit für Ihr Unternehmen und schützen Ihre Beschäftigten, Kunden und natürlich auch Sie selber!

Hansabrief begleitet Sie auf dem Weg zur Rechtssicherheit